Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #17368
    Frank Schmidt
    Mitglied

    Nachdem das mit Senger ja nicht geklappt hat, haben wir nun unseren 250D gekauft und höher gelegt. Hier die Bilder der einzelnen Schritte:

    Der Anfangszustand:
    Der 250D liegt so tief, das die Vorderräder im Radkasten schleifen.:surprised:

    Nach Radwechsel ein kleiner Zwischenschritt:
    Hammer Keiltieferlegung. Da hätten alle Prollo-3er-Fahrer angefangen zu weinen:-D. Außer dem Kofferraumdeckel und dem Auspuff hätten die nicht viel gesehen:ok:

    Endmontage dann durch Austausch der kurzen durch die „etwas“ längeren Federn:

    Und das Resultat kann sich sehen lassen:

    Das Schibedach musste ich leider mit vier Flacheisen von oben festschrauben und mit Sikaflex abdichten – na ja, nu zieht und wackelt es wenigstens nicht mehr…

    Jetzt noch einige Kleinigkeiten, und es kann losgehen. Jörg, töfte Arbeit!!:clap:

    #17369
    Team Babelfish
    Mitglied

    Hallo Frank, sieht ja prima aus – gratuliere!

    Wenn Du uns nun noch verraten würdest, mittels welcher Federn dieses Ergebnis zu erzielen ist>! Welche Federn (Teilenummer, Farbcodierung, von welchem Fahrzeugtyp) habt Ihr an VA und HA verbaut>

    Klasse Alufelgen – wen wollt Ihr in Afrika denn damit beeindrucken> 😉

    Und der Agrarhaken kommt noch ab, oder>!

    Grüße, Steffen – Team Babelfish

    #17370
    Florian Schmidt
    Teilnehmer

    » Hallo Frank, sieht ja prima aus – gratuliere!
    »
    » Wenn Du uns nun noch verraten würdest, mittels welcher Federn dieses
    » Ergebnis zu erzielen ist>! Welche Federn (Teilenummer, Farbcodierung, von
    » welchem Fahrzeugtyp) habt Ihr an VA und HA verbaut>
    »
    » Klasse Alufelgen – wen wollt Ihr in Afrika denn damit beeindrucken> 😉
    »
    » Und der Agrarhaken kommt noch ab, oder>!
    »
    »
    » Grüße, Steffen – Team Babelfish

    servus,

    vorne entweder federn eines großen diesels einbauen (w124 300er) oder ein paar federteller übereinander in die obere federaufnahme quetschen. hinten federn von der w210 limo nehmen, farbkennung ist eher sekundär.

    grüße
    florian

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.